Waffen härten

From Monstersgame wiki
Jump to navigationJump to search

Seit dem Update im November 2009 ist es möglich die Waffe mit Bluttropfen zu veredeln/härten. Zusätzlich zu den bisherigen Angaben, wird jetzt auch der Härtungsgrad der Waffe angezeigt. Seit der Einfuerung des MoonID Portals im September 2012 ist es auch moeglich MoonCoins zu nutzten um die Waffe zu veredeln/härten oder eben um beides zu nutzten. Siehe dazu : 1.1 Härten einer Waffe mit BTs und MoonCoins

Härten einer Waffe

Waffe haerten1.png

Neben jeder Waffe ist ein "Weiter-Button" zu finden. Klickt man darauf, kommt man in diesen Bereich:

Waffe haerten2.png

Hier bietet der Schmied an, die Waffe zu härten.

Den Härtegrad erkennst du jederzeit auf deiner Statusseite an den Härtepunkten. Die Härtepunkte werden bei den Vampiren rot Hard 1.jpg und bei den Werwölfen blau Hard 2.jpg dargestellt. Um zu erfahren, wie hoch der Bonus auf die Trefferpunkte ist, muss man mit dem Pfeil über die Härtepunkte fahren. Dann erscheint ein Tooltip, der über den Bonus Auskunft gibt.

Waffe haerten3.png

Härten einer Waffe mit BTs und MoonCoins

Hat man nicht genug Bts so wird der Rest dann durch Coins genutzt bzw. berechnet :

WaffehaertenmitBTundcoins.png

Kosten

  • Stufe 1: 50 Bluttropfen
  • Stufe 2: 100 Bluttropfen
  • Stufe 3: 150 Bluttropfen
  • Stufe 4: 300 Bluttropfen


Werte

Mit jeder Stufe wird der Maximalschaden der Waffe erhöht. Und zwar jeweils um 5%, wobei immer zum nächsthöheren Wert aufgerundet wird, sollte eine Dezimalzahl das Ergebnis sein.


Beispiel: Die Waffe hat 35 Trefferpunkte.

35 / 100 * 5 = 1.75 ~= 2


Die Waffe hatte 35 Trefferpunkte und bekommt durch das Härten 2 Trefferpunkten dazu, womit sie dann 37 Trefferpunkte hat.

Gehärtete Waffen verkaufen

Beim Verkauf der gehärteten Waffe bekommt man die Bluttropfen NICHT wieder ausbezahlt, allerdings bekommt man als Entschädigung entsprechend mehr Gold für eine gehärtete Waffe im Vergleich zum normalen Modell.

Siehe auch